Arten der Mitgliedschaft

Der KSR-SW kennt  n u r  eine Familienmitgliedschaft, d.h. Familien und Lebenspartner aus einem Haushalt werden   g e m e i n s a m   aufgenommen. Der Beitrag ist ein Familienbeitrag und gilt als solcher auch für Alleinstehende. 
Für Jugendliche, die ohne ihre Eltern, jedoch mit deren Zustimmung, Mitglied werden, gilt eine Sonderregelung. Geschwister gelten als Beitragseinheit bis zum erreichten 18. Lebensjahr.

Die Beiträge gelten für das Kalenderjahr und sind Familiensätze. Beitragszahlung erfolgt grundsätzlich mittels Einzugsermächtigung.

Im KSR-SW hat man die Wahl, eine bereits bestehende Mitgliedschaft in einem anderen DFK- oder DKV-Verein auf Wunsch beizubehalten. Diese Sportkameraden sind unsere "Anschlussmitglieder". Die Einzel- (DKV) und fördernde (DFK) -Mitgliedschaft gilt nicht als Mitgliedschaft in diesem Sinne und ist vor Eintritt in den KSR aufzulösen. Hierzu folgende Erklärung:.

1. Hauptmitglieder (Vollmitglieder) erhalten von uns DFK-Ausweise und DKV-Ausweise, die den Zutritt zu allen FKK-Geländen und -Veranstaltungen sowie zu allen Zeltplätzen und Ferienheimen des Deutschen Kanu-Verbands ermöglichen.

2. Anschlussmitglieder zum DKV müssen bei ihrer Aufnahme nachweisen, dass sie bereits Mitglied eines dem DFK angehörenden FKK-Vereines sind. Sie erhalten von uns DKV-Ausweise.

3. Anschlussmitglieder zum DFK müssen bei ihrer Aufnahme nachweisen, dass sie bereits Mitglied eines dem DKV angehörenden Kanuvereins sind. Sie erhalten von uns DFK-Ausweise.